Feinste Zutaten und traditionelle Rezepte

Echtes Felbauer-Brot und Gebäck erkennt man gleich -
an der reschen Kruste und am herzhaften Geschmack.
Für diese Qualität gibt es viele Familiengeheimnisse -
mit ein paar davon gehen wir ganz offen um:

traditioneller Sauerteig
Der Sauerteig bringt unserem Ennstalbrot die individuelle Geschmacksnote, garantiert lange Frischhaltung und ermöglicht es uns, das Schwarzbrot ohne Zusatzstoffe wie Emulgatoren,
Farbstoffe oder Geschmacksverstärker herzustellen.

100 % Dinkelmehl (Dinkel-Linie)
Die Brote und Gebäckstücke unserer Dinkel-Linie haben es
in sich, wenn sie unsere Backstube verlassen, hat es in sich:
100 % Dinkelmehl garantieren höchste Qualität und beste Verträglichkeit für Allergiker oder bei Erkrankungen
wie z. B. Neurodermitis.

reines Ursalz
So richtig g'schmackig wird unser Felbauer-Brot und Gebäck durch das Natursalz, mit dem wir alle unsere Produkte verfeinern. Wir verwenden dafür reines Steinsalz, ohne Zusatz von Farbstoffen oder Rieselhilfen, ungebleicht und unjodiert.

feinste Butter
In unserer Backstube verwenden wir nur echte österreichische Butter –
ganz bewusst verzichten wir auf Margarinen und Fette, die aus gesättigten
Fettsäuren bestehen und ebenso auf gehärtete Fette.

alles hausgemacht
Für den Geschmack und die Zutaten sind ausschließlich wir zuständig –
darum haben wir Fertigmischungen ein Hausverbot erteilt.

wohlige Wärme
Wir heizen mit Hackschnitzel aus dem eigenen Waldbesitz, und schaffen die
wohlige Wärme, die unsere Produkte und unsere Kunden brauchen gänzlich ohne
den Einsatz von fossilen Brennstoffen wie Öl, Gas oder Kohle.